Monat: Juni 2014

Ulf & Anja sind das neue Königspaar

Am gestrigen Sonntag fand nach dem von der Gemeinde Schülp ausgerichteten Kindervogelschießen auch dass der Senioren statt. Ulf  Broderius sicherte sich mit einem gekonnten Schuß die Königsehren, vor dem schon fast traditionell scharf schießendem Sieger von 2012 Matthias Vogelsang-Weber. Platz drei ging an Thorsten Freese. Bei den Frauen wurde erstmal richtig scharf geschossen. Beim Luftgewehrschießen bewies …

Ulf & Anja sind das neue Königspaar Weiterlesen »

Schülper U14 wird Vizemeister

Am zweiten und letzten Spieltag der schleswig-holsteinischen U14 Landesmeisterschaften, erreichte die Mannschaft des TSV Schülp den zweiten Platz. Mit der Vizemeisterschaft geht die Qualifikation zur ostdeutschen Meisterschaft einher. Im ersten Spiel des Tages spielte die Mannschaft um Lea Ratzlaff gegen den Tabellennachbarn aus Wiemersdorf. In einem von Angaben geprägten ersten Satz, konnte das Team im …

Schülper U14 wird Vizemeister Weiterlesen »

Lea gelingt der Sprung in die Top 5

Mit einer tollen Leistung gelingt es Lea Ratzlaff ein Ausrufezeichen bei Ihrem ersten Bundeslehrgang zu setzen. Bei Lea stand nach Auskunft der Trainer schon sehr frühzeitig fest, dass Sie den Sprung aus den 20 eingeladenen Spielern in die Top 5 schaffen wird, überzeugte sie doch mit vielen gelungenen Aktionen. Besonders lobte die Trainerin Anja Reimer …

Lea gelingt der Sprung in die Top 5 Weiterlesen »

Kein Punkte für die II. Damen  

Am dritten Spieltag der Schleswig-Holstein Liga ging es für die zweite Damenmannschaft nach Kellinghusen. Auf dem Programm standen die Mannschaften aus Wankendorf, Kronshagen und Breitenberg. In den ersten beiden Spielen fanden die Mädels so gar nicht ins Spiel und zeigten kaum Gegenwehr. Einfach geschlagene Bälle konnten nicht aufgebaut werden. Auch aus der Angabe sowie Rückschlag wurden …

Kein Punkte für die II. Damen   Weiterlesen »

Im Abstiegskampf die Nase leicht vorn

Mit 4:2 Punkten kommen die Schülper Männer sehr gut aus dem Wochenende. Härtester Gegner wurde an diesem Wochenende die Mannschaft mit der größten Schlagkraft und so konnte man gegen an diesem Wochenende nahezu fehlerlos agierende Wakendorfer Mannschaft im letzten Spiel des Tages leider nicht mithalten. Davor jedoch präsentierte sich der TSV stark verbessert. Gegen den VfL …

Im Abstiegskampf die Nase leicht vorn Weiterlesen »