Die Hallensaison 2018/19 endete für die 2. Herren des TSV Schülp am letzten Sonntag in Kellinghusen. Die letzten Spiele trugen wir gegen den VfL Pinneberg, den Güstrower SC 09 und den TuS Wakendorf 2 aus.

Es entwickelten sich spannende und sehr ausgeglichene Spiele. Gegen Pinneberg und Güstrow leisteten wir uns den einen oder anderen Eigenfehler zu viel, so dass wir mit 0:4 Punkten in den Spieltag starteten. 
Im Spiel gegen den TuS Wakendorf kamen wir besser ins Spiel und gewannen glatt in 2 Sätzen. 

In der Endabrechnung aller Spiele hatten wir nun einen ausgeglichenen Punktestand und erreichten damit den 4. Platz in der Tabelle. 
Damit war die Zielvorgabe „gesichertes Mittelfeld“ erfüllt.

Die Tabelle, einschließlich Ergebnisse gibt es hier.

2:4 Punkte zum Saisonabschluss