Die Enttäuschung vom letzten Wochenende war schnell verflogen und wieder beste Stimmung bei Training der Schülperinnen

Nur einen Satz gewonnen, aber wieder sehr wichtige Erfahrungen gemacht. Dazu waren die Schülperrinnen nur gegen den TSV Lola deutlich unterlegen.

Gegen den Großenasper SV waren die Schülperrinnen über weite Strecken die bessere Mannschaft, lagen in Satz eins bereits deutlich vorne, bevor zum Ende das Nervenflattern der jungen Truppe einsetzte und der Satz in der Verlängerung doch noch mit 10:12 an den SVG ging. In Satz zwei zogen die Schülperrinnen angetrieben von Hilke Rennekamp dann durch und gewannen hochverdient mit 11:8. In Satz drei waren es dann wiedermal die Nerven so dass Schülp durch drei Eigenfehler mit 4:1 hinten lag und mit 6:2 in den Seitenwechsel ging. Der Kampfgeist kehrte zurück es reichte am Ende allerdings nicht mehr. 7:11 Spiel SVG.

Das Spiel gegen Bredstedt, zeigte ebenfalls die beiden Gesichter der Mannschaft. Gute Spielzüge wurden abgelöst von haarstreubenden Fehlern. Die besseren technischen Fähigkeiten der Schülper hielten sich mit den körperlich deutlich Überlegenen Bredstedterinnen in etwas die Waage, so dass das Spiel etwas unglücklich zugunsten der Bredstedter mit 11:7 und 12:10 entschieden wurde.

Aber hey! Guckt man sich einfach mal die Altersstrukturen der Mannschaften an, wird hier einiges deutlicher. Die anderen Mannschaften agieren mit deutlich älteren Spielerinnen und viele verlassen sogar zum Sommer die Spielklasse. Das es einen deutlichen körperlichen Unterschied zwischen 10/11 und 13/14 gibt, wird wohl jeder sehen.

Und bei uns? Lea 11, Annika 10, Cara 11, Finja 10 und die beiden „Oldies“ Sarah 12 und Hilke 13, da ist es wohl keine Frage, wem die Zukunft gehört. Dazu ist die Entwicklung rasant. Vor wenigen Wochen war nur Hilke in der Lage mal einen Ball weiter als 10 meter über die Leine zu bringen und jetzt? Die Annahme wird ruhiger, der Aufbau gelingt häufiger und häufiger und der eine oder andere Rückschlag ist auch schon mal dabei. Weiter so Mädels!

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TSV Lola 6 12:0 12:0
2. Großenasper SV 6 8:5 8:4
3. Bredstedter TSV 6 4:8 4:8
4. TSV Schülp 6 1:12 0:12

letzte Änderung : Sun.02.12.2012 10:12.

2. Spieltag:

01.12.2012, 14:00, Bredstedt, Süderstr.:

7. Großenasper SV  – Bredstedter TSV 2 : 0 ( 11 : 4 12 : 10 )
8. TSV Schülp  – TSV Lola 0 : 2 ( 1 : 11 5 : 11 )
9. TSV Lola  – Bredstedter TSV 2 : 0 ( 11 : 4 11 : 5 )
10. TSV Schülp  – Großenasper SV 1 : 2 ( 10 : 12 11 : 8 7 : 11 )
11. TSV Lola  – Großenasper SV 2 : 0 ( 11 : 5 11 : 3 )
12. TSV Schülp  – Bredstedter TSV 0 : 2 ( 8 : 11 10 : 12 )
Keine Punkte, kein Problem