8463777893_835ac38d20_bVor wenigen Tagen lag noch Schnee auf dem langsam satter werdenden Grün des Schülper Sportplatzes und schon starten die Faustballer in die Feldsaison. Heißt es für die erste & zweite Frauenmannschaft des TSV sich vorzubereiten so geht die U14 nahezu unvorbereitet in die Saison. Aufgrund zahlreicher Erkrankungen und der Osterferien war ein geregeltes Training auf dem Feld noch nicht möglich. Dazu fehlen mit den Trainern Kim Reimers und Rouven Schönwandt beide etatmäßigen Trainer. Ein gleichwertiger Ersatz konnte hier aber glücklicherweise mit dem ehemaligen Trainer der Frauen Heiko Höpken gefunden werden, der ebenfalls über jahrelange erfolgreiche Erfahrung im Jugendbereich verfügt. Ziel wird es am Samstag ab 14:00 Uhr in Großenaspe sein, sich langsam einzuspielen, da mit Celina Voss und Aenne Boje zudem zwei wichtige Spieler fehlen. Dennoch möchte man es Wiemersdorf, Großenaspe, Breitenberg und Hollingstedt so schwer wie möglich machen. Die Mädels starten in Essel (bei Stade) um 12:00 Uhr gegen die Niedersachsen von MTV Diepenau. Die ganz hochklassigen Gegner warten nicht auf die TSV Teams, jedoch sind einige Zweitligateams und auch ein Erstligist mit am Start. Sicher wird es hier genug Gelegenheit geben sich einzuspielen. pdf iconSpielplan-Turnier-TSV-Essel.pdf

Die Feldsaison beginnt