Die weibliche U14Die weibliche Jugend U14 war an diesem Wochenende zum dritten mal zum Spieltag antreten. Eines der wenigen positiven Dinge, der dritte Platz konnte mit zwei Unentschieden und einem Sieg gehalten werden, mit der sportlichen Leistung war Coach Sandra Tritt nicht zufrieden.

Viel zu fahrig gespielt und die vielen Eigenfehler haben ein besseres Ergebnis nicht zugelassen. nun wird der letzte Spieltag zeigen, ob der dritte Tabellenplatz gehalten werden kann. Dieser wird dann sehr wahrscheinlich auch reichen um sich für die Ostdeutsche Meisterschaft in Schwerin zu qualifizieren.

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TSV Schönberg 9 16:2 16:2
2. TSV Breitenberg 9 12:6 12:6
3. TSV Schülp 9 12:6 12:6
4. VfL Kellinghusen I 9 12:6 12:6
5. TSV Wiemersdorf 9 6:12 6:12
6. Großenasper SV 10 6:14 6:14
7. VfL Kellinghusen II 9 0:18 0:18

letzte Änderung : Sat.18.01.2014 18:01.

3. Spieltag:

18.01.2014, 13:00, Kellinghusen, Danziger Str.:

22. VfL Kellinghusen II  – VfL Kellinghusen I 0 : 2 ( 6 : 11 5 : 11 )
23. TSV Breitenberg  – Großenasper SV 2 : 0 ( 14 : 12 11 : 8 )
24. TSV Schönberg  – VfL Kellinghusen I 2 : 0 ( 13 : 11 11 : 9 )
25. Großenasper SV  – VfL Kellinghusen II 2 : 0 ( 11 : 7 11 : 1 )
26. TSV Schülp  – TSV Breitenberg 1 : 1 ( 8 : 11 11 : 9 )
27. TSV Wiemersdorf  – VfL Kellinghusen I 0 : 2 ( 8 : 11 6 : 11 )
28. TSV Schönberg  – VfL Kellinghusen II 2 : 0 ( 11 : 4 11 : 3 )
29. TSV Schülp  – Großenasper SV 1 : 1 ( 10 : 12 11 : 9 )
30. TSV Wiemersdorf  – TSV Breitenberg 1 : 1 ( 7 : 11 11 : 9 )
31. TSV Schönberg  – Großenasper SV 2 : 0 ( 11 : 8 12 : 10 )
32. TSV Wiemersdorf  – TSV Schülp 0 : 2 ( 11 : 13 9 : 11 )
Einfach nicht gut gespielt
Markiert in: