Der Hochbrückenlauf ist schon so ein kleines Highlight in Schleswig-Holstein. Zum einen ist die Kurzstrecke bereits 16,8 KM, zum anderen bieten die beiden Hochbrücken und vor allem der Lauf an der Kanalböschung danach, ein anspruchsvolles Streckenprofil. 

Während Rouven den Lauf bereits das dritte mal absolvierte (2005/2006) stellte der anspruchsvolle Lauf für Jörn das Debüt in der Läuferszene da. Getreu dem Trainingsmotto „viel reden und locker laufen“, wurde der Lauf mit dem nötigen Respekt und reichlich Gesprächsstoff angegangen und auch am Ende wurden weder Luft noch Gesprächsstoff knapp, so dass man zahlreiche Plätze noch gut machen konnte.

389 298 394 Jörn Ratjen 20 M TSV Schülp
01:48:50

390 299 449 Rouven Schönwandt 26 M40 TSV Schülp
01:48:50
Jörn und Rouven beim Hochbrückenlauf