26485845616_f4c895f7b0_k

Als neue Bundesligaspielerin dürfen wir bei uns die 17-jährige Lea-Sophie Himmelhan begrüßen. Lea-Sophie spielt beim TSV Schülp bereits seit der letzten Saison in der A-Jugend und konnte dort sofort ihr Potenzial für die erste Frauenmannschaft unter Beweis stellen.

 

Lea-Sophie stammt aus Hohenlockstedt und eifert dem Faustballsport wie ihre Eltern und ihr jüngerer Bruder schon seit dem 8. Lebensjahr nach. Leider musste Lea-Sophies Mannschaft beim TSV LoLa sich nach der C-Jugend auflösen, so durfte sie sodann noch weitere zwei Jahre bei den Jungs mitspielen, ehe sie dann zum TSV wechselte.

26238861370_de4245ea4d_k

Zu ihren größten Erfolgen zählte der Sieg im Jahre 2014 beim Jugend-Europapokal.

Zurzeit ist sie Schülerin des Kaiser-Karls-Gymnasiums in Itzehoe und macht voraussichtlich 2017 ihr Abitur mit dem späteren Ziel im sozialen Bereich, gerne mit Kindern und Jugendlichen, zu arbeiten.

20160418_Wedding Cup-188Wir haben Lea-Sophie als bislang sehr ruhiges und freundliches Mädchen kennengelernt, die aber mit unheimlich viel Ehrgeiz ihr Können schon jetzt gezeigt hat. Im Spiel besticht sie vor allem durch ihr sehr sichere und verlässliche Art.

 

Lea, wir wünschen dir bei uns viel viel Spaß und hoffen, dass du deine dir gesteckten Ziele schnell erreichen wirst! Herzlich willkommen!

Neu im Bundesliga-Team: Lea-Sophie Himmelhan