2te DamenAm letzen Spieltag in der Schleswig-Holstein Liga ging es für die Schülper nochmal um die Wurst. Mit einem starken Kader von 4 Spielern, ging es auf weite Reise in den Kreis Steinburg nach Breitenberg.

Frisch gestärkt durch Kaffee und Brötchen, wurde der erste unerwartete Sieg gegen Hollingstedt mit 0:2 Sätzen eingefahren. Im zweiten Spiel gegen unsere Freunde aus Gnutz musste ein Sieg her, damit die Klasse gehalten werden kann. Auch hier zeigten die vier Schülper Legenden eine TOP Leistung und entschieden das Derby für sich!

Gegen die jungen und starken Kellinghusener Mädels, hatten die Schülper leider keine Chance und das Spiel ging verdient mit 0:2 Sätzen nach Kellinghusen.

Um den Klassenerhalt perfekt zu machen, sollte im letzten Spiel der Saison noch ein weiterer Sieg her. Im ersten Satz ließen die Schülper dem Großenasper Sv keine Chance, doch im zweiten Satz holten sie noch auf und schnupperten am Satzgewinn. Aber Schülp schüttelte sich nochmal kräftig und entschied den Satz und auch das Spiel für sich.

Obwohl Schülp nur mit 4 Spielern auf´m Platz stand, zeigten sie ihre beste Saisonleistung und landeten wohlverdient auf dem 5ten Platz * und hatten ihr Ziel „Klassenerhalt“ erreicht!  * punktgleich mit dem 4ten 🙂

Es spielten:

  • Legende Nr. 1   Eike Harder
  • Legende Nr. 2   Kerstin Rohwer
  • Legende Nr. 3   Christin Rahn
  • Legende Nr. 4   Rieke Harder

Bericht: Rieke Harder

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TSV Breitenberg 14 25:7 24:4
2. TuS Wakendorf 14 24:8 22:6
3. VfL Kellinghusen II 14 23:10 22:6
4. TSV Kronshagen 14 18:16 12:16
5. TSV Schülp II 14 12:17 12:16
6. TSV Hollingstedt 14 11:18 10:18
7. TSV Gnutz 14 9:21 8:20
8. Großenasper SV 14 2:27 2:26

letzte Änderung : Tue.24.06.2014 10:06.

22.06.2014, 10:00, Breitenberg, Haupstr.:

41. TSV Gnutz  – TSV Breitenberg 0 : 2 ( 4 : 11 8 : 11 )
42. TSV Hollingstedt  – TSV Schülp II 0 : 2 ( 7 : 11 9 : 11 )
43. VfL Kellinghusen II  – TSV Kronshagen 2 : 1 ( 10 : 12 11 : 9 15 : 13 )
44. Großenasper SV  – TuS Wakendorf 0 : 2 ( 5 : 11 3 : 11 )
45. TSV Hollingstedt  – TSV Breitenberg 0 : 2 ( 6 : 11 8 : 11 )
46. TSV Gnutz  – TSV Schülp II 0 : 2 ( 7 : 11 4 : 11 )
47. VfL Kellinghusen II  – TuS Wakendorf 2 : 0 ( 11 : 9 11 : 9 )
48. Großenasper SV  – TSV Kronshagen 0 : 2 ( 4 : 11 8 : 11 )
49. TSV Hollingstedt  – TuS Wakendorf 0 : 2 ( 7 : 11 5 : 11 )
50. Großenasper SV  – TSV Breitenberg 0 : 2 ( 5 : 11 3 : 11 )
51. TSV Gnutz  – TSV Kronshagen 2 : 1 ( 11 : 9 2 : 11 11 : 7 )
52. VfL Kellinghusen II  – TSV Schülp II 2 : 0 ( 11 : 6 11 : 4 )
53. TSV Hollingstedt  – TSV Kronshagen 0 : 2 ( 7 : 11 5 : 11 )
54. VfL Kellinghusen II  – TSV Breitenberg 1 : 2 ( 7 : 11 13 : 11 5 : 11 )
55. TSV Gnutz  – TuS Wakendorf 0 : 2 ( 7 : 11 6 : 11 )
56. Großenasper SV  – TSV Schülp II 0 : 2 ( 5 : 11 9 : 11 )
Supersonntag für die 2ten Damen