Beim ersten Vorbereitungsturnier in Bredstedt zeigten sich die Schülper Damen in guter Form und holten sich den Turniersieg.

Fünf Schleswig-Holsteinische Mannschaften spielten in einfacher Runde Jeder gegen Jeden in der beeindruckenden neuen Harald-Nommensen-Halle in Bredstedt. Trainer Andre Wöhlk nutzte das Turnier in erster Linie um zu experementieren. Viele Spielvarianten wurden getestet in dem die Schülperinnen mit konstanter Sicherheit ihrer Favoritenrolle allemal gerecht wurden.

Im letzten Spiel kam es gegen den ehemaligen Zweitligaverein Kronshagen zu einem „kleinen Finale“. Beide Mannschaften zeigten super Einsatz und tollen Faustball – ein Unentschieden war das gerechte Ergebnis. Schülp hatte jedoch zuvor keinen Satz abgegeben.

Trainer Andre Wöhlk war mit dem Turnier sichtlich zufrieden. An Kleinigkeiten muss noch gearbeitet werden. Die Mannschaft ist aber auf einem sehr guten Weg!

Bericht Nadine Kowalczyk

Bilder findet Ihr hier: http://www.flickr.com/photos/57482298@N03/sets/72157631814574487/ (Vollständig hochgeladen am Montag!

Turniersieg in Bredstedt für die 1. Damen