13866931753_295a52a567_cUnd das im warsten Sinne des Wortes. Finja war gefühlte 2 Köpfe größer und Celina ebenfalls ein Kopf. Anna und Laura paßten da schon eher größenmäßig in die Liga. Die von Coach Nils Möller top eingestellten Mädels konnten alle Spiele und bis auf einen alle Sätze des Spieltages gewinnen.

Nach ersten Anlaufschwierigkeiten waren die Ergebnisse recht deutlich und Schülp steht hoch verdient an der Tabellenspitze.

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TSV Schülp 4 11:1 8:0
2. VfL Kellinghusen I 3 7:2 4:2
3. VfL Kellinghusen II 3 5:4 4:2
4. TSV Wiemersdorf 4 6:6 4:4
5. TuS Wakendorf-G. 4 3:9 2:6
6. TSV Breitenberg 0 0:0 0:0
7. TSV Mildstedt 4 1:11 0:8

letzte Änderung : Sun.18.05.2014 09:05.

17.05.2014, 14:00, Hohenlockstedt, Finnische Allee:

1. TSV Schülp  – TuS Wakendorf-G. 3 : 0 ( 11 : 8 11 : 9 11 : 10 )
2. TSV Wiemersdorf  – VfL Kellinghusen I 0 : 3 ( 8 : 11 3 : 11 9 : 11 )
3. TSV Mildstedt  – TuS Wakendorf-G. 1 : 2 ( 11 : 9 10 : 11 9 : 11 )
4. TSV Wiemersdorf  – VfL Kellinghusen II 1 : 2 ( 7 : 11 8 : 11 11 : 9 )
5. TSV Schülp  – TSV Mildstedt 3 : 0 ( 11 : 5 11 : 2 11 : 3 )
6. TuS Wakendorf-G.  – TSV Wiemersdorf 1 : 2 ( 8 : 11 8 : 11 11 : 8 )
7. VfL Kellinghusen II  – TSV Schülp 0 : 3 ( 2 : 11 7 : 11 8 : 11 )
8. TuS Wakendorf-G.  – VfL Kellinghusen I 0 : 3 ( 8 : 11 4 : 11 3 : 11 )
9. TSV Mildstedt  – TSV Wiemersdorf 0 : 3 ( 5 : 11 8 : 11 9 : 11 )
10. VfL Kellinghusen II  – TSV Mildstedt 3 : 0 ( 11 : 7 11 : 5 11 : 4 )
11. VfL Kellinghusen I  – TSV Schülp 1 : 2 ( 10 : 11 11 : 6 9 : 11 )

 

U12 – Eine Nummer zu groß