20130907_170324Als Tabellenführer ohne Satzverlust reisten die Mädels vom TSV Schülp zum letzten Spieltag nach Wiemersdorf.

Das erste Spiel für den TSV Schülp ging gegen den Gastgeber TSV Wiemersdorf. Die Mädels vom TSV Schülp starteten konzentriert und konnten meist gegen die unerfahrenen Wiemersdorfer direkt Punkten. Ohne Gefahr wurden alle drei Sätze und das Spiel gewonnen.  (11:3, 11:4, 11:3)

Im nächsten Spiel ging es gegen den VFL Kellinghusen II. Zu locker gingen die Mädels ins Spiel und schnell lagen sie zurück. Doch konnten sie den Satz in aller letzten Minute nochmal drehen und gewannen den ersten Satz knapp. Im zweiten Satz fing Kellinghusen selbstbewusst an und legte vor. Bei den Schülpern schlichen sich immer mehr Eigenfehler ein. Und  der Satz ging verdient verloren. Unsere Mädels nahmen sich vor den letzten Satz und damit das Spiel zu gewinnen.  Auch in diesem Satz machten die Mädels unnötige Eigenfehler und so wurde dieses Spiel im letzten Satz nur ganz knapp mit 11:9 entschieden. (11:8, 6:11, 11:9)

Im letzten Spiel des Tages trafen die beiden Spitzenreiter auf einander. VFL Kellinghusen I startete hochmotiviert und ging in Führung. Die Schülper Mädels hatten große Probleme mit ihrem Spielaufbau. Jedoch konnte der Satz ganz knapp mit dem letzten Ball für den TSV entschieden werden. Auch im weiteren Spielverlauf hatten die Mädels Probleme den Ball aufzubauen und machten zu viele Eigenfehler. Beide Sätze verloren die Schülper und das Spiel ging verdient an den VFL Kellinghusen I. (11:10, 5:11, 8:11)

Aufgrund der guten Leistung des ersten Spieltages reichte es dennoch für den 1.Platz und die Mädels wurden verdient Landesmeister.

Glückwunsch an unsere Mädels!

 

Platz

Mannschaft

Spiele

Sätze

Punkte

1. TSV Schülp

6

15:3

10:2

2. VfL Kellinghusen I

6

14:4

10:2

3. VfL Kellinghusen II

6

4:14

2:10

4. TSV Wiemersdorf

6

3:15

2:10

 

2. Spieltag:

07. September 2013, 14:00, Wiemersdorf, Fuhledorfer Weg:

11. VfL Kellinghusen II  – VfL Kellinghusen I  

0

: 3

(

2

: 11  

5

: 11  

2

: 11   )
12. TSV Schülp  – TSV Wiemersdorf  

3

: 0

(

11

: 3  

11

: 4  

11

: 3   )
13.  – VfL Kellinghusen I   :
14. TSV Wiemersdorf  – VfL Kellinghusen II  

0

: 3

(

2

: 11  

5

: 11  

9

: 11   )
15.  – TSV Schülp   :
16. TSV Wiemersdorf  – VfL Kellinghusen I  

0

: 3

(

5

: 11  

3

: 11  

3

: 11   )
17. TSV Schülp  – VfL Kellinghusen II  

2

: 1

(

11

: 8  

6

: 11  

11

: 9   )
18.  – TSV Wiemersdorf   :
19. TSV Schülp  – VfL Kellinghusen I  

1

: 2

(

11

: 10  

5

: 11  

8

: 11   )
20.  – VfL Kellinghusen II   :

 

 

U12 – Unsere Mädels sind Landesmeister