(C) Rouven SchönwandtMit 6:0 Punkten gegen die direkten Konkurrenten Kellinghusen, Breitenberg II und Großenaspe machten sich die Mädels am letzten Samstag ein vorgezogenes Weihnachtsfest und überwintern somit an der Tabellenspitze.

Durch die stark „verzerrte“ Tabelle, ist der TSV jedoch lange noch nicht durch, der Qualifikation für die Ostdeutsche ist die Mannschaft allerdings einen großen Schritt entgegen gekommen.

20.12.2014, 14:00 Uhr, Kellinghusen, Danziger Str.:

23. TSV Schülp I  – TSV Breitenberg II 2 : 1 ( 9 : 11 11 : 6 11 : 3 )
24. TSV Schülp I  – Großenasper SV 2 : 0 ( 11 : 5 12 : 10 )
25. TSV Breitenberg I  – TSV Breitenberg II 0 : 2 ( 4 : 11 5 : 11 )
26. TSV Schülp I  – VfL Kellinghusen 2 : 0 ( 13 : 11 15 : 14 )
27. Großenasper SV  – VfL Kellinghusen 0 : 2 ( 9 : 11 4 : 11 )
28. TSV Breitenberg II  – TSV Wiemersdorf 2 : 0 ( 11 : 8 11 : 6 )
29. TSV Breitenberg I  – VfL Kellinghusen 0 : 2 ( 2 : 11 3 : 11 )
30. Großenasper SV  – TSV Breitenberg II 0 : 2 ( 9 : 11 10 : 12 )
31. TSV Wiemersdorf  – VfL Kellinghusen 0 : 2 ( 5 : 11 14 : 15 )
32. Großenasper SV  – TSV Breitenberg I 2 : 0 ( 11 : 8 11 : 2 )
33. TSV Breitenberg I  – TSV Wiemersdorf 0 : 2 ( 5 : 11 5 : 11 )

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TSV Schülp I 11 16:8 16:6
2. TSV Breitenberg II 7 13:2 12:2
3. VfL Kellinghusen 7 12:2 12:2
4. TSV Wiemersdorf 7 10:4 10:4
5. TSV Schülp II 8 9:9 8:8
6. Großenasper SV 7 6:9 6:8
7. TSV Breitenberg I 11 3:21 2:20
8. Bredstedter TSV 8 2:16 0:16

(C) Rouven Schönwandt

U16 beschenkt sich selber