Auf geht´s in die Runde 2 und die Gegner sind bekanntlich die gleichen wie zuvor. Die Mannschaft des TSV Schülp ist in den letzten Wochen eher gelassen vorangegangen und geht sehr relaxt in die Partien, bevor es im nächsten Jahr in die wichtige Endphase geht.

Gegen die SG Bademeusel konnte im letzten Spiel klar mit 3:0 gewonnen werden. Auch wenn die Ostdeutschen nicht in voller Besetzung angetreten waren, konnte man sich bereits gut auf die Taktik des Gegners einstellen. Ein weiterer klarer Sieg steht hier auf dem Schülper Programm.

Gegen den Vfl Kellinghusen lag man in der ersten Partie auf Augenhöhe, jedoch mit ein kleinwenig mehr Pech gaben die Schülperinnen das Spiel ab. Dies soll am kommenden Spieltag vermieden werden, so dass diesmal der TSV die Nase vorn haben möchte. Es bleibt wieder ein spannendes Spiel zu erwarten.
Der TSV ist mit voller Besetzung am Start. Trainer Andre ist zuversichtlich, da diesmal alle Spielerinnen fit an den Start gehen können.

Zweiter Spieltag in der Bundesliga