Ausflüge von Schülper Faustballer zu anderen Vereinen sind schon so kleine Seltenheit im Schülper Faustballsport. Wenn dann auch noch der Präsident „fremdgeht“ natürlich eine Meldung Wert. 🙂

Vereinsvorsitzender und TSV-Angrifflegende Heiko Höpken spielt am kommenden Wochenende in Heidenau/Sachsen um die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse Männer 45 mit der Berliner Turnerschaft. Vor rund 15 Jahren gab es in der Bundesliga immer sehr hitzige und ausnahmslos faire Spiele zwischen Schülp und der Berliner Turnerschaft und auch in den Jahren danach vertiefte sich die Freundschaft durch gegenseitige Besuche auf den Turnieren, dem Berliner Wedding Cup und unserer Torf Trophy. Heiko hatte da dann doch immer noch einen Tick engeren Draht nach Berlin und spielte bereits vor einigen Jahren eine M35 Meisterschaft mit der Truppe um Wedding Cup Organisatoren Peter Wilksen.

Also drücken wir der BT und im speziellen Heiko die Daumen für das Wochenende.

Mehr Infos hier: https://faustball-heidenau.jimdo.com/deutsche-meisterschaft-der-m%C3%A4nner-45-halle-2017/

 

Der „Präsi“ auf großer Tour – Heiko zur DM Männer 45