20161030_turnier-walsrode-011Mit einer etwas ungewöhnlichen Kombination traten TSV Neuzugang Florian Reukauf und Rouven Schönwandt am heutigen Sonntag beim Turnier des TV Jahn Walsrode unter „Al(l/t)stars“ an. Mit von der Partie Nationalmannschaftsphysio „Willi“ Meyer-Weichelt (VfL Kellinghusen) und sein Sohn Tim (TSV Bardowick), Thomas Schulze (TSV Bardowick) und Ex-Nationalspieler, mehrfacher Deutscher Meister und Schulsportreferent des NTB Christian Sondern.

Die Kombination gestaltete sich ein wenig schwierig, rechtzeitig zu den Finalspielen paßte dann aber die Kombination. Mit sehr starker Abwehrarbeit kam Flo zu vielen guten Punkten gegen den Ausrichter Walsrode (Bezirksoberliga Lüneburg) und auch im Finale gegen den TSV Bothfeld (2. Bundesliga Nord) paßte nahezu alles.

„Das Turnier war wichtig um wieder reinzukommen“, so Neu-TSV’ler Reukauf. „Jetzt bin platt und sehr zufrieden!“

Der zweite TSV’ler war nicht ganz so glücklich, dafür war die Leistung einfach zu schwankend, aber vor dem Hintergrund der Trainingspraxis ein sehr wichtiges Turnier, auch um das Zusammenspiel mit Flo zu verbessern.

„Nur glückliche Sportler gewinnen Titel!“, philosophierte Sondern noch vor dem ersten Spiel und mit viel Spaß hat es zum ersten Titel der Saison gereicht 😉

 

 

Flo und Rouven siegen in Walsrode