Am letzten Sonntag trafen sich die Mannschaften der Bezirksoberliga Süd zu ihrem letzten Spieltag in Kellinghusen.
Die 2. Herren (Heiko, Sven, Andree, Timo und Hauke) gingen mit dem von Andree gesteckten Ziel an den Start, 6:0 Punkte zu holen und damit den 2. Platz zu ergattern.
Dazu mussten wir unter anderem unsere Mitkonkurrenten um den 2. Platz Großflottbek und Mölln schlagen.
Das Bild mit dem Pokal und dem Fass Bier spricht Bände. Zielvorgabe erfüllt!
Wir mussten jedoch aufgrund des sommerlichen Wetters und des sehr trockenen Bodens bis an unsere Grenzen gehen.
Auf diesem Wege möchten wir uns bei Christoph und Willi bedanken, die immer eingesprungen sind, wenn wir nicht genug Spieler hatten.
Jetzt freuen wir uns auf das Jedermann-Turnier Anfang August und die kommende Hallensaison in der Bezirksoberliga Süd.

Bericht: Hauke Ritthausen

Geschafft!