Die gute Leistung vom letzten Wochenende konnten die Schülper Bundesliga-Damen auf dem 4. Spieltag vor heimischer Kulisse leider nicht fortsetzen und verloren beide Spiele gegen den Landesrivalen vom VfL Kellinghusen sowie gegen des SV Moslesfehn.

Trainerin Nadine Kowalczyk berichtet:

Schülp /. Kellinghusen 3:0

Schülp erwischte einen miserablen Start mit jede Menge Eigenfehlern, die sich durch das gesamte Spiel zogen. Kellinghusen brauchte nicht viel machen, als Bälle zu verteidigen und wieder zurück ins Schülper Spiel zu bringen. Zu drucklos im Angriff, zu fehlerhaft in der Verteidigung und ein kurzes 3:0 Spiel ging verdient verloren.

Schülp ./. Moslesfehn 2:3

Auch der SV Moslesfehn hatte keinen guten Tag erwischt und schien wie der TSV weit weg von ihrer Bestform zu sein. So entwickelte sich ein zähes Spiel mit langen Ballwechseln. Gingen die ersten beiden Sätze noch an die Niedersachen, konnten die Schülperinnen sich dann fangen und fanden endlich zu ihrer Form. Nachdem die nächsten beiden Sätze gewonnen werden konnten, ging es wieder einmal in den entscheidenden fünften Satz. Die Schülperinnen starteten gut, bis zum Seitenwechsel war der SVM jedoch wieder dran. Ein spannender Satz mit zittrigen Händen auf beiden Seiten entwickelte sich. Die besseren Nerven hatte jedoch der SVM und gewann noch glücklich das Spiel.

Für mich war es ein enttäuschender Spieltag. Beide Mannschaften hätten wir definitiv heute schlagen können, leider waren wir heute überhaupt nicht präsent“ resümierte Trainerin Nadine Kowalczyk.

Die Rückrunde startet am 24.06. mit einem Doppelspieltag in Schneverdingen sowie in Schülp. Wir danken allen Fans für das zahlreiche Erscheinen und die tollte Unterstützung!

Bericht: Nadine Kowalczyk

Bilder des Spieltages!

 

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. Ahlhorner SV 8 22:4 14:2
2. TV Jahn Schneverdingen (DM) 8 19:10 12:4
3. VfL Kellinghusen 8 19:11 12:4
4. SV Moslesfehn 8 19:11 12:4
5. TSV Bayer 04 Leverkusen (N) 8 15:19 8:8
6. TV Brettorf 8 15:17 6:10
7. TSV Schülp 8 13:19 6:10
8. Ohligser TV (N) 8 10:21 2:14
9. MTV Hammah 8 4:24 0:16

letzte Änderung : Sun.28.05.2017 15:05.

Sonntag, 28.Mai 2017, 11:00 Uhr, Sportanlage ESV Wuppertal-West, Homannstr. 33b, 42327 Wuppertal:

28. Ohligser TV (N)  – TSV Bayer 04 Leverkusen (N) 2 : 3 ( 6 : 11 8 : 11 15 : 14 11 : 6 5 : 11 )
29. TSV Bayer 04 Leverkusen (N)  – TV Brettorf 1 : 3 ( 11 : 9 6 : 11 9 : 11 9 : 11 )
30. Ohligser TV (N)  – TV Brettorf 1 : 3 ( 7 : 11 11 : 9 5 : 11 5 : 11 )

Sonntag, 28.Mai 2017, 11:00 Uhr, Sportanlage , Dorfstr. 54, 24589 Schülp b. Nortorf:

31. TSV Schülp  – VfL Kellinghusen 0 : 3 ( 8 : 11 6 : 11 9 : 11 )
32. SV Moslesfehn  – VfL Kellinghusen 0 : 3 ( 3 : 11 6 : 11 8 : 11 )
33. TSV Schülp  – SV Moslesfehn 2 : 3 ( 6 : 11 8 : 11 11 : 1 11 : 6 9 : 11 )

Sonntag, 28.Mai 2017, 11:00 Uhr, Sportanlage 1, An der Lohe, 21714 Hammah:

34. MTV Hammah  – TV Jahn Schneverdingen (DM) 1 : 3 ( 11 : 6 10 : 12 3 : 11 9 : 11 )
35. TV Jahn Schneverdingen (DM)  – Ahlhorner SV 0 : 3 ( 2 : 11 6 : 11 9 : 11 )
36. MTV Hammah  – Ahlhorner SV 0 : 3 ( 5 : 11 8 : 11 4 : 11 )
Missglücktiger Heimspieltag in der Faustball Bundesliga