Monat: Juni 2016

Klassenerhalt trotz Nullnummer

Leider konnten die Schülperinnen am vorletzten Heimspieltag im niedersächsischen Hammah ihre gute Leistung zuvor nicht bestätigen und verloren beide Spiele gegen den Gastgeber sowie den Ahlhorner SV klar mit 0:3. Das Team musste abermals auf Allrounderin Nora Auffarth verzichten, welche aus beruflichen Gründen leider passen musste. Ansonsten wurde die Mannschaft wieder vom Gespann Kowalczyk/ Tritt …

Klassenerhalt trotz Nullnummer Weiterlesen »

Männer im Tabellenmittelfeld

Die Schleswig-Holstein-Liga der Herren machte zum Auftakt der Rückrunde in Schülp halt. Nach dem Rückzug der Mannschaft der Lübecker TS hatten die Herren des TSV bereits die ersten Punkte sicher, jedoch waren mindestens zwei Siege als Tagesminimalziel veranschlagt. Das Auftaktspiel wurde gegen die Mannschaft des MTV Süderhastedt gespielt, gegen die bereits im Hinspiel ein Sieg …

Männer im Tabellenmittelfeld Weiterlesen »

6 Punkte für die Bundesliga-Damen!

Endlich gelang der Befreiungsschlag in der Bundesliga. Mit einer Niederlage und drei aufeinanderfolgenden Siegen an dem Doppel-Spieltag belohnte sich das Team um Mannschaftskapitänin Svenja Bergmann endlich mit dem gewünschten Erfolg. Am Samstag ging es ins niedersächsische Schneverdingen. Dort traf man neben dem Tabellenführer auf den abstiegsgefährdeten SV Düdenbüttel, gegen den die Schülperinnen im Hinspiel noch …

6 Punkte für die Bundesliga-Damen! Weiterlesen »

Weibliche U14 krönt Saison mit weiterem Titel

Nachdem die Landesmeisterschaft schon nur zu fünft bestritten wurde, reiste die Schülper Nachwuchsmannschaft ersatzgeschwächt mit nur vier Spielerinnen zur Ostdeutschen Meisterschaft in Berlin an. Unter diesen schlechten Vorzeichen mussten zunächst die Erwartungen zurückgeschraubt werden, die mit der gewonnenen Landesmeisterschaft einhergingen. Der Start in das Turnier erfolgte unter dem Motto „Mal sehen, was heute so geht.“ …

Weibliche U14 krönt Saison mit weiterem Titel Weiterlesen »

wU18: „DM wir kommen!“

Eine große Sensation schafften am vergangenen Samstag bei der ODM unsere Mädels in der U18. Als vierter der Landesmeisterschaften angereist, sollten nun die zwei Plätze für die Deutschen Meisterschaften am 10.-11.09. in Bardowick ausgespielt werden. Neben den ersten 5 der Landesmeisterschaft wurde das Feld von der SG Bademeusel komplettiert. In der Vorrunde hatten wir es …

wU18: „DM wir kommen!“ Weiterlesen »

Null Punkte in der Bundesliga

Haarscharf schrammten die Bundesliga-Damen beim Heimspieltag an einem Überraschungssieg vorbei und dürfen sich im Nachhinein nun über die vergebenen Punkte reichlich ärgern. Gegen die  beiden letztjährigen DM-Teilnehmer SV Moslesfehn und MTSV Selsingen mussten somit zwei weitere Niederlagen eingesteckt werden. Die Prognosen standen vor dem Spieltag nicht optimal. Stammkraft und Allrounderin Nora Auffarth musste grippebedingt absagen, …

Null Punkte in der Bundesliga Weiterlesen »

Männer mit zwei Siegen bei Hitzeschlacht

Nach den positiven Ergebnissen des vergangenen Spieltags, machte sich bei den Schülper Herren nach diesem etwas Ernüchterung breit. Bei gefühlten 38°C im Schatten und durchgängigem Sonnenschein, gab sich die Schleswig-Holstein-Liga in Wiemersdorf die Ehre. Die Auftaktpartie bestritten die TSV-ler gegen die Tabellenletzten vom VfL Pinneberg und beendeten die Partie, den Temperaturen entsprechend, mit einem Zweisatz-Sieg. …

Männer mit zwei Siegen bei Hitzeschlacht Weiterlesen »

Weibliche U18 landet auf Platz 4

Zum Auftakt des letzten Spieltags der Landesmeisterschaft der weiblichen U18 galt es nach Möglichkeit dem späteren Landesmeister, der ersten Mannschaft aus Breitenberg, ein Bein zu stellen. Im ersten Satz konnten die Schülperinnen dieses Ziel beinahe in die Wirklichkeit umsetzen, jedoch verlor man nur denkbar knapp und konnte seine Klasse unter Beweis stellen. Im darauffolgenden zweiten …

Weibliche U18 landet auf Platz 4 Weiterlesen »